Tadaaaaaa ^^ der Gewinner des Mini Turniers am Mittwoch heißt: Perocoss alias Shulk.

Wieder mal ein spannendes aber auch sehr emotionales Mini Turnier am Mittwoch bei der ReDLeague.

Im Finale traten Perocoss, mit seinem Xenoblade Chronicles Charakter Shulk und Redegi´s tintenfisch-artiges Wesen Inkling, gegeneinander an. In einem Bo3 konnten die zwei ihren Kampfgeist voll zur Geltung bringen und letztendlich konnte Perocoss das Finale für sich entscheiden. Schon in der Vergangenheit begeisterte er uns immer wieder mit seinem Shulk, mit welchem er buchstäblich seine Gegner „auslöscht“.

Herzlichen Glückwunsch Perocoss! Danke an Redegi! Und danke auch an die restlichen Teilnehmer des Turniers!

Herzzerreißend war diesmal das Ende des Mini Turniers am Mittwoch und der Abschied von unserem ehrenwerten Streamer ReDTaik, der wie schon vorher angekündigt, eine zeitlang in die Staaten gehen wird, um dort seinen leiblichen Vater kennenzulernen. Wie emotional der Abschied ihm von seiner bescheidenen, aber sehr treuen Community fiel, war kaum zu übersehen. Tränen seinerseits und recht emotionale Worte an seine Community ließen die Bindung, aber tatsächlich auch virtuell gewonnene Freundschaft, deutlich werden. Es ist vorerst ReDTaik´s letzter Stream im Jahr 2020 doch definitiv nicht das Ende. Freut Euch auf 2021 wo Euch wieder lustige aber auch kampfreiche Streams mit der ReDLeague erwarten.

 

 

 

Liebe Grüße
Die ReDaktion

Eure Anini
Danke fürs Lesen